Skip to main content

Information KappsägeGehrungssäge – warum Du diese Präzisionssäge in Deiner Werkstatt haben solltest

Mit einer Gehrungssäge kaufst Du eine spezielle Kreissäge, die es Dir ermöglicht, exakte Winkel an Leisten, Balken und Paneelen zu sägen. In der Regel werden mit einer Gehrungssäge lange Werkstücke auf Maß abgesägt. Diesen Vorgang nennt man kappen. Daher werden Gehrungssägen auch als Kappsägen bezeichnet. Maschinen dieser Bauart sind ideal, um Laminat, Wandpaneele, Nut- und Federbretter und noch einiges mehr exakt auf Länge, gerade oder winklig abzusägen. Je nach Modell kannst Du mit diesen Maschinen neben Holz auch Kunststoff und Metall bearbeiten. Wichtige Information und Tipps, wie Du für Deine Aufgaben und Ansprüche genau die richtige Gehrungssäge findest, zeigt Dir der folgende Artikel.


1234
Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2131 Dual Metabo Kappsäge KGS 216 M, 61926000 Makita Kapp und Gehrungssäge, LS1018L Bosch Professional GCM 8 SJL Paneelsäge blau, 0601B19100
Modell Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2131 DualMetabo Kappsäge KGS 216 M, 61926000Makita Kapp und Gehrungssäge, LS1018LBosch Professional GCM 8 SJL Paneelsäge blau, 0601B19100
max. Leistung1.800 Watt1.500 Watt1.430 Watt1.600 Watt
Leerlaufdrehzahl (min-1)5.0005.0004.3005.500
Schnitttiefe (90°/45°)62/36 mm65/36 mm91/52 mm70/48 mm
Neigung (Sägekopf)-45° bis +45°-47° bis +2°-45° bis +45°-47° bis +2°
Neigung (Sägetisch)-45° bis +45°-47° bis +47°-47° bis 60°-52° bis +60°
Sägeblatt-Ø210x30 mm216x30 mm260x30 mm216x30 mm
Gewicht10,5 kg13,5 kg19,9 kg17,3 kg
Abmessung73x46x40 cm82x54x36 cm54x83x63 cm46x91x41 cm
Lasermarkierung
Staubfangsack
Sägeblatt
Preis bei prüfenPreis bei prüfenPreis bei prüfenPreis bei prüfen

Wie funktioniert eine Gehrungssäge?Wie funktioniert eine Gehrungssäge

Gehrungssägen gehören zur Familie der Kreissägen. Das kreisförmige Sägeblatt der Säge wird durch den Motor angetrieben und in Rotation versetzt. Das Werkstück wird auf dem Sägetisch eingespannt und das Sägeblatt bei einer einfachen Gehrungssäge von oben nach unten durch das Werkstück geführt. Bei einer kombinierten Zug-Gehrungssäge ist es zusätzlich möglich, das Sägeblatt für längere Schnitte in horizontaler Richtung von vorne nach hinten durch das Werkstück zu bewegen. Bei der Vorwärtsbewegung schneiden die Sägezähne von unten nach oben durch das Material. Damit das Werkstück dabei von den Sägezähne nicht nach oben gerissen werden kann, muss es bei einer Gehrungssäge immer fest eingespannt werden.


Ausstattung & technische Details einer Gehrungssäge

Im Gegensatz zu anderen Kreissägen spielt die Leistung des Motors bei einer Kappsäge eine untergeordnete Rolle. Die Leistung einer guten Maschine beginnt bei etwa 1.200 bis 1.400 Watt. Maschinen mit stärkeren Motoren können zwar schneller sägen, sind dafür aber schwerer und wegen des höheren Gewichtes weniger mobil.

Wichtige Ausstattungsdetails sind die Spannvorrichtungen für das Werkstück, die Führungen für Motor und Sägeblatt, sowie natürlich die Einstellmöglichkeiten für Winkelschnitte. Das Sägeblatt kann bei den gängigen Maschinen von Metabo, Bosch und Einhell in zwei Richtungen verstellt werden. Eine Verstellung ist sowohl in der Neigung wie auch in der Horizontalen möglich. Dadurch können die Werkstückenden in einem Durchgang in zwei Richtungen abgewinkelt und abgeschrägt werden. Üblich sind Verstellbereiche von +45 bis -45 Grad.

Eine Lasermarkierung erleichtert bei einigen Maschinen die exakte Positionierung des Sägeblattes durch einen deutlich sichtbaren, meist roten Lichtstreifen auf dem Werkstück. Alle Gehrungssägen sind standardmäßig mit einem Staubfangsack oder einem Anschlussstutzen für einen Staubsauger ausgestattet.


Der Stromverbrauch einer Gehrungssäge

Wegen der fast immer nur wenige Sekunden dauernden Einschaltzeit für einen Sägevorgang ist der Stromverbrauch sehr gering. Daher spielt auch die Motorleistung dieser Maschinen eine nur untergeordnete Rolle beim absoluten Stromverbrauch


Die wichtigsten Qualitätsmerkmal einer Gehrungssäge

Das wichtigste Qualitätsmerkmal einer Kapp- und Gehrungssäge sind die Führungen für Motor und Getriebe sowie die Präzision der Winkelverstellung. Die Motorführung sollte spielfrei sein und sich unter Last nicht verdrehen. Nur so können absolut gerade Schnittflächen hergestellt werden. Eine präzise Winkelverstellung ist wichtig, damit die Winkel und Schrägen exakt so gesägt werden können, wie gefordert. Insgesamt muss der Maschinenkörper einer Gehrungssäge stabil und verwindungssteif konstruiert sein, um präzises Arbeiten zu ermöglichen.

Nicht weniger wichtig ist die Präzision und Stabilität der Spannvorrichtung, damit jedes Werkstück bei der Bearbeitung sicher gehalten wird. Einhell, Bosch und Metabo Gehrungssägen bieten Dir die für präzises Arbeiten unbedingt erforderliche Qualität.


Für wen ist eine Gehrungssäge geeignetFür wen eignet sich eine Gehrungssäge?

Wenn Du den Dachboden mit Wandpaneelen ausbauen, eine Gartenlaube oder Gerätehaus bauen möchtest, oder Möbel wie Regale, Tisch und Bänke selbst aus Brettern und Leisten zusammenbauen willst, ist eine Gehrungssäge die richtige Maschine für diese Arbeiten. Auch Scheuerleisten, Einfassungen und Rahmen aller Art kannst Du mit diesen Maschinen sehr präzise und schnell anfertigen. Dabei ist die Handhabung einer Gehrungssäge nicht schwer zu erlernen. Die Bedienung ist einfach und perfekte Ergebnisse sind auch für ungeübte Handwerker kein Problem. Immer, wenn präzise Winkel und Gehrungen gesägt werden müssen, ist eine Gehrungssäge die optimale Maschine.

Die Vorteile:

 

  • Für gerade, winklige und schräge Schnitte
  • Zum Sägen von Leisten, Balken und Paneelen
  • Für den mobilen und stationären Einsatz
  • Einfacher Wechsel des Sägeblattes

1234
Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2131 Dual Metabo Kappsäge KGS 216 M, 61926000 Makita Kapp und Gehrungssäge, LS1018L Bosch Professional GCM 8 SJL Paneelsäge blau, 0601B19100
Modell Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2131 DualMetabo Kappsäge KGS 216 M, 61926000Makita Kapp und Gehrungssäge, LS1018LBosch Professional GCM 8 SJL Paneelsäge blau, 0601B19100
max. Leistung1.800 Watt1.500 Watt1.430 Watt1.600 Watt
Leerlaufdrehzahl (min-1)5.0005.0004.3005.500
Schnitttiefe (90°/45°)62/36 mm65/36 mm91/52 mm70/48 mm
Neigung (Sägekopf)-45° bis +45°-47° bis +2°-45° bis +45°-47° bis +2°
Neigung (Sägetisch)-45° bis +45°-47° bis +47°-47° bis 60°-52° bis +60°
Sägeblatt-Ø210x30 mm216x30 mm260x30 mm216x30 mm
Gewicht10,5 kg13,5 kg19,9 kg17,3 kg
Abmessung73x46x40 cm82x54x36 cm54x83x63 cm46x91x41 cm
Lasermarkierung
Staubfangsack
Sägeblatt
Preis bei prüfenPreis bei prüfenPreis bei prüfenPreis bei prüfen

Welche Einsatzmöglichkeiten bietet eine Gehrungssäge?

Mit einer Gehrungssäge können Balken, Bretter und Leisten aus Vollholz und Holzwerkstoffen wie MDF oder HDF mühelos und sauber gesägt werden. Mit dem passenden Sägeblatt können die Maschinen darüber hinaus zum Sägen von unterschiedlichen Kunststoffrohren, Kunststoffprofilen und Vollmaterial in Form von Rund- und Vierkantstangen sowie zum Teil auch zu Trennen von Metallprofilen eingesetzt werden. Bei diesen Sägearbeiten ist eine Gehrungssäge deutlich präziser, als andere Kreissägen.


Tipps zur Reinigung und Pflege von Gehrungssägen

Die Reinigung einer Gehrungssäge ist mit einem Staubsauger schnell erledigt. Sägespäne und -staub kannst Du einfach von der Maschine absaugen. Optimal ist dazu ein Staubsauger mit einem kleinen Bürstenaufsatz geeignet. Alternativ kannst Du auch einen Pinsel zur Hilfe nehmen, mit dem Du den Staub aus den Ecken der Maschine herauskehrst und dann aufsaugst.

Wenn Du die Maschine für längere Zeit nicht benutzt, empfiehlt es sich, die blanken Metalloberflächen der Maschine und das mit Sägeblatt einem Konservierungsöl einzureiben. Ein geeignetes Öl ist zum Beispiel Balistol. Wenn Du die Maschine in einem feuchten Kellerraum, im Gartenhaus oder der Garage unterstellst, solltest Du ebenfalls eine Rostschutzbehandlung vornehmen.


Tipps für den sicheren Umgang mit Gehrungssägen

  • Lese vor der ersten Benutzung die Bedienungsanleitung und beachte die Sicherheitshinweise des Herstellers für Deine Maschine.
  • Stelle die Maschine zum Arbeiten immer auf einen festen Untergrund. Eine stabile Werkbank oder ein spezielles Maschinengestell sind für sicheres Arbeiten unverzichtbar.
  • Trage bei der Arbeit eng anliegende Kleidung. Ein offener Kittel oder lose Hemdärmel können vom rotierenden Sägeblatt leicht erfasst werden und Verletzungen verursachen.
  • Trage bei der Arbeit keine Handschuhe. Die Zähne des Sägeblattes können einen Handschuh erfassen und in das laufende Sägeblatt ziehen.
  • Achte darauf, dass das Werkstück immer fest eingespannt ist. Fixiere das Werkstück im Zweifelsfall zusätzlich mit einer oder mehreren Schraubzwingen.
  • Trage zu Deiner eigenen Sicherheit bei der Arbeit immer eine Schutzbrille, einen Gehörschutz und Feinstaubmaske.
  • Trenne die Maschine vom Stromnetz, bevor Du das Sägeblatt wechselst oder die Maschine säuberst.

Was sollte ich beim Kauf einer Gehrungssäge beachten?wichtige Daten beim Kauf einer Gehrungssäge

Beim Kauf einer Gehrungssäge solltest Du auf

  • Schnittlänge
  • Schnitttiefe
  • Motorleistung
  • Gewicht der Maschine
  • Verarbeitungsqualität
  • Ausstattung und
  • Zubehör

achten. Wenn Du weißt, wozu Du die Säge benutzen willst, kannst Du eine Maschine mit ausreichend großer Schnittlänge und Schnitttiefe auswählen. Entsprechend dieser Kennzahlen ist dann in der Regel auch die Leistung des Motors ausgelegt. Wichtig für die Präzision beim Sägen ist die Verarbeitungsqualität der Spannvorrichtung und der Führungen für Motor und Sägeblatt.

Ein wichtiges Kriterium für den Kauf einer dieser Kreissägen ist auch das Gewicht der Maschine. Gehrungssägen werden normalerweise immer am Arbeitsort aufgestellt und sollten daher für den Transport nicht zu schwer sein. Die Verstellmöglichkeiten, die die Maschine bieten sollte, richtet sich ebenfalls nach den zu erledigenden Aufgaben. Wichtig ist das mitgelieferte Zubehör, dass möglichst vollständig vorhanden sein sollte.


Kosten GehrungssägeMit welchen Kosten muss ich beim Kauf einer Gehrungssäge rechnen?

Eine gute Gehrungssäge kostet ab etwa 120 Euro. Zum Beispiel Einhell bietet zu diesem Preis gute und leistungsfähige Gehrungssägen. Andere Hersteller wie Bosch oder Metabo verlangen für Ihre Kapp- und Gehrungssägen etwas mehr. Die Preise beginnen hier bei rund 190 Euro. Maschinen am oberen Ende der Preisskala kosten bis zu rund 500 Euro. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei den Maschinen dieser Hersteller jedoch immer ausgezeichnet.


Welches Zubehör brauche ich für eine Gehrungssäge?

Zubehörteile wie ein Ablänganschlag, Materialklemme, das Werkzeug für den Sägeblattwechsel und ein Spänefangsack sind bei den gängigsten Maschinen von Bosch, Metabo und Einhell bereits im Lieferumfang enthalten. Weiteres Zubehör ist bei diesen Maschinen in der Regel nicht erforderlich, um alle Arbeiten durchführen zu können.

Wenn Du mit Gehrungssägen außer Holz noch andere Materialien wie Kunststoff oder Metall bearbeiten willst, benötigst Du noch weitere Sägeblätter. Das mit den Maschinen ausgelieferte Sägeblatt ist in der Regel nur für die Holzbearbeitung geeignet. Kreissägeblätter für Metall und Kunststoff haben anders geformte Sägezähne, die speziell auf die Bearbeitung dieser Materialien abgestimmt sind.


Gehrungssäge vs. Handkreissäge – welche Säge eignet sich wofür?

Immer wieder wird die Frage gestellt, ob man mit beiden Sägen die gleichen Aufgaben erledigen kann. Die Antwort auf diese Frage ist weder Ja noch Nein. Bei einer Handkreissäge hast Du mehr Einsatzmöglichkeiten. Insbesondere lange Schnitte kannst Du mit einer Gehrungssäge nicht ausführen. Dafür bist Du mit einer Gehrungssäge wesentlich schneller und genauer, wenn es darum geht, Gehrungen zu sägen und Leisten oder Balken exakt im rechten Winkel auf Maß zu sägen. Wenn Du beide Maschinen in Deiner Werkstatt hast, bist Du für alle Arbeiten gut ausgerüstet.


1234
Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2131 Dual Metabo Kappsäge KGS 216 M, 61926000 Makita Kapp und Gehrungssäge, LS1018L Bosch Professional GCM 8 SJL Paneelsäge blau, 0601B19100
Modell Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2131 DualMetabo Kappsäge KGS 216 M, 61926000Makita Kapp und Gehrungssäge, LS1018LBosch Professional GCM 8 SJL Paneelsäge blau, 0601B19100
max. Leistung1.800 Watt1.500 Watt1.430 Watt1.600 Watt
Leerlaufdrehzahl (min-1)5.0005.0004.3005.500
Schnitttiefe (90°/45°)62/36 mm65/36 mm91/52 mm70/48 mm
Neigung (Sägekopf)-45° bis +45°-47° bis +2°-45° bis +45°-47° bis +2°
Neigung (Sägetisch)-45° bis +45°-47° bis +47°-47° bis 60°-52° bis +60°
Sägeblatt-Ø210x30 mm216x30 mm260x30 mm216x30 mm
Gewicht10,5 kg13,5 kg19,9 kg17,3 kg
Abmessung73x46x40 cm82x54x36 cm54x83x63 cm46x91x41 cm
Lasermarkierung
Staubfangsack
Sägeblatt
Preis bei prüfenPreis bei prüfenPreis bei prüfenPreis bei prüfen

Wenn Du exakt sägen willst, brauchst Du eine Gehrungssäge

Eine gute und präzise Gehrungssäge ist das perfekte Werkzeug für hochwertige und präzise Sägearbeiten. Die Einstellmöglichkeiten für unterschiedliche Winkel und Gehrung ermöglichen Dir ein schnelles und exaktes Sägen von Laminat, Paneelen, Balken und Leiste, die präzise an- und ineinander passen müssen. Mit keiner anderen Kreissäge kannst Du Gehrungen so exakt anfertigen, wie mit einer Gehrungssäge. Wenn Du bei Deinen Arbeiten Wert auf ein akkurates und sauberes Ergebnis legst, dann solltest Du Dir eine hochwertige Gehrungssäge für Deine Werkstatt kaufen.